Ich werde mich nicht selbst wiederwählen, ich glaube nicht an eine Wiederwahl: AMLO

0 Comments

Mexiko-Stadt.- Präsident Andrés Manuel Lépez Obrador bekräftigte, dass er nicht an eine Wiederwahl glaube und dass es keine weiteren sechs Jahre seiner Regierung geben werde.

Auf der Konferenz am Donnerstag im Palacio Nacional sagte Lépez Obrador, er müsse seinen Prozess der Transformation des Landes frühzeitig vorantreiben.

“Manchmal denken wir, dass es eine Menge Action zur gleichen Zeit ist, dass es zu viel politische Konfrontation gibt, aber wir müssen bald vorankommen, weil wir nicht viel Zeit haben”, argumentierte er.

“Ich werde mich nicht selbst wiederwählen, ich glaube nicht an eine Wiederwahl, ich will die Grundlagen (der Transformation) legen, wir haben es bereits geschafft, aber ich möchte, dass sich der Wandel so weit wie möglich festigt”, sagte er.
Lépez Obrador bemerkte, dass er versucht, seinen Transformationsprozess im Land zu konsolidieren, so dass es für den Fall, dass die “korrupte” Rückkehr, es unmöglich für sie ist, die Veränderungen in ihrer Verwaltung zu umkehren.

“Wir bewegen uns immer mehr vorwärts, damit ich, wenn die korrupte Rückkehr zurückkommt, Holz anfasse, dass es sie rückschrittliche Arbeit kosten wird, das heißt, rückwärts zu gehen, dass man nicht mehr kann, weil man es nicht länger zulässt, dass die Änderungen, die wir an der Verfassung vornehmen, es nicht mehr zulassen”, sagte er.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *